* Herzlich Willkommen * auf den Internetseiten von Cosmos Cosmetics * Lehrzentrum für Ganzkörperkosmetik *

Infrarot- und Farblicht-Therapie

Infrarot:
Die Infrarotwärme soll das allgemeine Wohlbefinden fördern und die Hautdurchblutung stimulieren. Durch die Tiefenwärme soll die allgemeine Beweglichkeit gefördert werden. Infrarotstrahlung ist ein Teilbereich des von der Sonne erzeugten Lichtspektrums. Diese Art Licht ist aber für das menschliche Auge nicht mehr sichtbar, sondern sie wirkt nur noch als Wärmestrahlung. Damit sind Infrarotstrahlen, die für das Wärmeempfinden des Menschen verantwortlich sind positive Strahlen, und nicht zu vergleichen mit UV-, Mikrowellen- oder Röntgenstrahlungen.

Farblicht:
Die nervliche Farbaufnahme soll zu einer Belebung der Körperabwehr führen. Je nach Farbe sollen bestimmte Körpersysteme angesprochen und aktiviert werden. Die Anwendung einer Farbstimulation in einer Sauna ist besonders wirkungsvoll. In der Sauna werden die Farben nicht nur vom Auge aufgenommen sondern auch vom ganzen Körper. Die Haut ist gut durchblutet, entspannt und entkrampft. Die Wärme der Sauna vermittelt zusätzliche physische Erholung. Inzwischen ordnet die Wissenschaft den Farben ganz bestimmte Wirkungen zu. Den einzelnen Farben werden im Wesentlichen folgende Reaktionen zugeordnet. Farbe ist Licht, Farbe ist Leben, Farben erzeugen in uns Stimmungen von Gleichgewicht, Reinheit und Ruhe. Farben machen Dinge lebendig. Farbe ist ein Elixier des Lebens. Auch in unserer hektischen, modernen Welt beeinflussen Farben unser Leben und unsere Gesundheit. So werden z.B. Patienten mit rheumatischer Arthritis inzwischen erfolgreich mit blauem Licht behandelt. Farben und Lebensfreude gehören zusammen. Farben steuern Gedanken und Gefühle. Sie unterstützen das seelische Gleichgewicht, fördern die Erholung und wirken motivierend auf die Gesamtstimmung des Menschen.

Gelb:
soll das Denken fördern, die Freiheit, die Ungebundenheit, Phantasie und Gewandtheit im Selbstausdruck, das logische Denken und das Fließen der Körpersäfte und den  Geist motivieren, eine reinigende Wirkung auf Blut und Lymphe haben, die Produktion von Galle und Bauchspeicheldrüse anregen, die Verdauung stimmulieren, gegen Ermüdung, Lustlosigkeit helfen und die Lebensfreude anheben, sowohl auf den Geist als auch auf den Körper wirken, sich gegen depressive Verstimmung positiv auswirken, und zur Reinigung der Haut beitragen.

Rot:
soll die Lebenskraft fördern, Emotionalität, das Durchsetzungsvermögen und die Willenskraft aktivieren, soll den Kreislauf anregen, die Atemtätigkeit verstärken und den Energiepegel anheben, soll wortgeschichtlich mit Belebung und Blut zusammenhängen. Die Beschäftigung mit ROT soll das Blut wieder warm werden lassen, Belebung schenken, gestaute Energien sollen wieder zum Fließen gebracht werden, der arterielle Blutkreislauf soll angeregt werden, die Vitalität, den Stoffwechsel und die Verdauung angeregt.

Grün:
soll die innere und äußere Harmonie fördern, Ausgewogenheit, Wachstum, Mitgefühl, Integrität, Stabilität, Sicherheit und Heilsein fördern, das Herz und die Nerven beruhigen, soll heilsam bei Husten wirken und die Augen bei Ermüdung unterstützen. Die Farbe der Natur, soll die Nerven beruhigen und die Augen beleben, soll ein Gefühl der Ruhe und Erholung vermitteln, soll für eine harmonische Ausgewogenheit im körperlichen Geschehen sorgen. Erkrankungen der Bronchien, Asthma, Husten, Gelenkentzündungen und Schwellungen sollen mit Hilfe von grünem Licht positiv beeinflußt werden.

Blau:
soll die Ruhe, den Frieden und die Entspannung fördern, hilft beim Stressabbau, soll besänftigend bei Angstzuständen, Schlaflosigkeit wirken, zum Träumen anregen, soll helfen in sich zu gehen und zu sich selbst zu finden; bei Fieber treibend wirken und entzündungshemmend, soll die Energien im Körper ausgleichen und den Energiefluss mindern. Bluthochdruck soll mit Hilfe von Blaulicht gesenkt werden.