* Herzlich Willkommen * auf den Internetseiten von Cosmos Cosmetics * Lehrzentrum für Ganzkörperkosmetik *

Sauna und Wellness

Abyhanga, Ganzkörpermassage
Die ayurvedische Ganzkörpermassage bietet ein Erlebnis der ganz besonderen Art. Sie führt die wirkungsvollsten Massagetechniken des Ayurveda zusammen. Kräftige und intensive Massagetechniken stehen im Wechsel mit sanften und ausgleichenden Anwendungen. Tief liegende Muskelschichten sollen erreicht werden und durch die Massage stark durchblutet. Passive Yogaelemente sollen zur Lockerung der Gelenke beitragen. Energetische Blockaden sollen gelöst und Prana (Lebensenergie) soll wieder frei fließen können. Abhyanga soll eine belebende und tief entspannende Wirkung erzielen. Die ayurvedische Massage soll entspannen und harmonisieren.

Schokoladen oder Schokoladen/Honig-Massage

Schokoladenmassage
Genießen Sie eine sinnliche, pflegende und Kalorien-freie Massage. Stellen Sie sich vor, wie ein verführerisch duftender Strahl warmen Schokoladenöls auf Ihre Haut fließt und Sie bei sanften Massagestrichen in eine Welt tiefster Entspannung sinken lässt. Eine ganzheitliche Behandlung, die zunächst mit Griffen aus der klassischen Massage, großflächigen Ausstreichungen und Energiearbeit für Lockerung und Wohlbefinden sorgt.
Alleine der Schokoladenduft soll für relaxte Stimmung und Entspannung pur sorgen.
Eine Schokoladenmassage sollte Entspannung, Sinnlichkeit vermitteln.und die Bildung unserer "Glückshormone", den Endorphinen anregen, den Stress senken und die Stimmung heben.
Kakao und Schokolade enthalten Anti-Oxidantien die die Haut vor freien Radikalen schützt und weitere natürliche Wirkstoffe die den Stoffwechsel aktivieren soll sowie einen äußerst positiven Einfluss auf den gesamten Organismus haben. Die Haut soll seidig weich werden und ein angenehmer, unwiderstehlicher Schokogeruch haften bleiben. Sie werden sehen: Schokolade macht glücklich.

Was bewirkt die Honigmassage?
Honig mit den Inhaltsstoffen der Propolis soll zur Entschlackung des Gewebes und einer seidigen Haut beitragen.

Ebenfalls agieren die Inhaltsstoffe entzündungshemmend und beruhigend.

Kräuterstempel - Massage
Die Kräuterstempel - Massage ist eine thermische Behandlungsform. Durch eine bestimmte Massagetechnik soll eine innere und äußere Harmonie im Körper erreicht werden. Der ganze Körper wird mit speziellen, vorgewärmten Ölen eingesalbt und mit Stempelsäckchen massiert.
Bei dieser Massage werden Kräuter, Gewürze und Pflegewirkstoffe individuell zusammengestellt, in ein faustgroßes Baumwollsäckchen gefüllt und in einem Basisöl auf eine Temperatur zwischen 65 - 80 Grad Celsius erhitzt. Zu Beginn der Anwendung wird der Körper mit zwei Kräuterstempeln abgeklopft, d.h. kurze thermische Reize gesetzt, hat der Stempel eine hautfreundlich warme Temperatur erreicht, wird entlang der Energiebahnen sanft kreisend der ganze Körper massiert.

Klassische Ölmassagen
Sind klasse und alt bewährte manuelle Massageformen. Sie sollen vor allem zur körperlichen und psychischen Entspannung eingesetzt werden, bei Verspannungen der Muskulatur sollen gelindert und gelöst werden. Dabei sollen ebenso Blut- und Lymphstrom angeregt werden; damit die Schlackenstoffe auf diesem Weg abtransportiert werden können Die Mobilisation im Gelenksbereich und die Muskelfunktion könnten somit gesteigert werden.
Klassische Massagegriffe um alltägliche Verspannungen zu lösen, wechselseitigen Austausch mit wohltuender Wirkung.
Durch Fehlstellungen verursachte Beschwerden können günstig beeinflusst werden. Die Massage dient der Vorbeugung und der Regeneration, fördert die Gesundheit und wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden aus.
Wie viele alternative Verfahren geht auch eine Massage über die rein körperliche Befindlichkeit hinaus. Sie macht sich sowohl auf der geistigen wie auch auf der seelischen Ebene wohltuend bemerkbar.
Massagen können Blockaden auf allen Ebenen lösen, also seelisch, körperlich und energetisch, sie können unterstützend und begleitend helfen.
Bei verschiedenen Ganzkörpermassagen werden auch entsprechend unterschiedliche Griffe bzw. Techniken im Bereich Streich-, Dehnungs-, Druck- bzw. Druckpunktmassagen angewandt.

Arkaya-Deepa-Ganzkörpermassage
Das ist eine Öl-Peeling-Massage. Sie ist eine regenerierende Tiefenentspannung, die indische mit westlichen Methoden harmonisch in Einklang bringt.
Eine Ganzkörper-Massage, die die Spannungen im Körper auflösen soll und die Durchblutung fördern kann. Es soll eine tiefe Entspannung herbeigeführt werden und neue Energien freigesetzen. Es kann eine regenerierende Tiefenentspannung entstehen und die Vitalität gesteigert werden. Der ganze Körper wird mit warmen Aroma-Ölen die mit sogenannten "Beats" angereichert sind massiert, gedehnt und ausgestrichen. Die den Ölen beigefügten Peelingpartikel sollen positiv zur Entgiftung des Gewebes und Abtransport von Schlacken beitragen sowie die Durchblutung anregen. 

Hot Stone-Massage

Chakrenmassage mit warmem öl und warmen/heißen Steinen

Zur Behandlung werden auf Energiezentren des Körper heiße vulkanische Lavasteine (Basalt)
gelegt und damit eine angenehme Wärme auf den Körper übertragen. Schon allein dadurch
kann der Kreislauf angeregt und der Körper bis tief ins Innere erwärmt werden. Diese Steine
bleiben während der Behandlung liegen und sollen dabei  förmlich in den Körper einsinken.
Der Körper wird eingeölt und mit heißen Stein in langen Strichen massiert. Die kleinen warmen
Steine zwischen den Zehen und Fingern können sowohl angenehm als auch stimulierend auf das
Lymphsystem wirken. Das Zusammenwirken von Wärme und tiefer Massage kann die Durchblutung
verbessern, Muskelverspannungen lösen.

Gesichts Marmar-Druckpunkt
Diese Massage ist eine Kombination aus klassischen Massagetechniken, Akupressur, speziellen Griffen und energetischen Ausstreichungen. Die kosmetische Wirkung (Gesichtszüge) ist nicht zu unterschätzen und nach der Massage deutlich sichtbar.

Die positiven Wirkungen:
1. Umverteilung feinstofflicher Energien
2. soll zur Beseitigung von Verspannungen im Gesichtsbereich beitragen
3. positive Auswirkung auf Tonus
4. soll Gewebe reinigen und zur Entschlackung des Gewebes beitragen

Rückenmassage
Diese Massage ist wohl die älteste klassische Anwendung. Durch Streichen, Kneten, Klopfen und Reiben wird auf die Haut, aber auch auf das tiefer liegende Gewebe eingewirkt. Unterhaut und Muskulatur sollen gelockert werden, Verspannungen sich lösen.

Weitere Massagen auf Anfrage.