* Herzlich Willkommen * auf den Internetseiten von Cosmos Cosmetics * Lehrzentrum für Ganzkörperkosmetik *

Permanent Make-up

Nutzen Sie unser kostenlosen Beratungsservice

Ein Permanent Make-up sollte entsprechend vorbereitet werden. Sowohl in den Gesundheitsfragen als auch in den Fragen zu Konturen und Farbe - angepaßt an die Wünsche und Vorstellung des Kunden.

Bei uns findet zunächst ein ausführliches, typgerechtes und damit individuelles Beratungsgespräch statt, in dem die Möglichkeiten und Ihre Vorstellungen besprochen werden, um das Gesamtbild mit Ihnen abzustimmen.

Beim Permanent Make-up ist neben dem Wissen in der Farbelehre auch die Visagistiklehre wichtig.

Immerhin handelt es sich um ein Make-up was viele Jahre gut aussehen und exakt sitzen sowie auch typgerecht sein sollte. Deshalb ist eine gute Farb- und Typ-/Stilberatung auch unsere Aufgabe. Wir sind in der Lage alle Farbtöne auch entsprechend abzumischen.

Ebenfalls erhalten Sie bei diesem Vorgespräch alle Details zur Vorbereitung auf den Pigmentiertermin und der Nachbehandlung, damit das Ergebnis bestmöglich wird und evtl. Risiken ausgeschlossen werden können. Dies ist besonders wichtig für Sie, aber auch für uns.

Beim Pigmentiertermin werden dann die zu fertigenden Konturen exakt vorgezeichnet und auf die Haut eine Oberflächenbetäubung aufgetragen. Nach ca. 10 Minuten kann es dann losgehen. Der Zeitrahmen ist abhängig von der Haut (wie die Farbe aufgenommen wird) und von der zu fertigenden Kontur. In der Regel müssen Sie ca. 2 bis 3 Stunden an Zeit einplanen. Die Oberflächenbetäubung kann während des Pigmentiervorganges auch wiederholt aufgetragen werden. Eine kleine "Verschnaufspause" ist ebenfalls eingeplant.

Unsere Pigmentierfarben sind allergiegetestet, hervorragend auch für Allergiker geeignet und dadurch für alle Personen gut verträglich.

Vorteile von Permanent Make-up:

• Hervorheben von ständigen Konturen
• kein lästiges Schminken und Verwischen mehr
• keine allergischen Reaktionen auf Schminkprodukte
• sieht immer gleichbleibend und gut aus
• keine Schwierigkeiten mit dem Handling beim Make-up Auftragen mehr
• für Sportler und Saunagänger/innen oder Personen die stark schwitzen
• 24 Std. perfektes Aussehen
• natürliche Ausstrahlung und Schönheit unterstrichen
• kleine Makle und Ungleichheiten können ausgeglichen werden
• Wohlfühleffekt
• als kosmetische Nachsorge z.B. nach Chemotherapien oder Unfällen tec
• bei schlechtem oder beeinträchtigtem Sehvermögen
• bei zittrigen Händen
• uvm

Welche Möglichkeiten der Pigmentierung gibt es:

Wimpernkranzverdichtung:

Hier werden zwischen den Wimpern kleinere oder größere Punkte (je nach Wahl) gesetzt und dadurch eine Verdichtung des Wimpernkranzes erzielt, für ein natürliches Aussehen und stärkere Ausdruckskraft der Augenpartie.

Eyeliner / Kajalstrich:

Hier wird am Oberlid über dem Wimpernkranz und am Unterlid unter dem Wimpernkranz ein sogenannter Kajalstrich gezogen. Je nach Wunsch stärker oder schwächer bzw. am äußeren Oberlid keilförmig am äußeren Auge dicker gezogen, um z.B. Schlupflider oder hängende Augen optisch nach oben zu ziehen.

Es besteht auch die Möglichkeit eine Wimpernverdichtung und einen Kajalstrich zu kombinieren.

Augenbrauen in Häärchenzeichnung:

Augenbrauen entscheiden maßgeblich über die Wirkung der Augen. Oft sind sie ungleichmäßig in der Kontur und Haarwuchs oder lückenhaft bzw. zu dünn. Hier werden mittels einer feinen Nadel feine optische Haare in die bestehende Kontur (also Ihren eigenen Haare) in Ihrer Augenbrauenhaarfarbe gezogen, um die Augenbrauen entsprechend zu verdichten und eine ständige Kontur zu verleihen.

Augenbrauen in Balkentechnik:

Hier wird die komplette Augenbrauenkontur in der gewünschten Farbe im Vollton gezeichnet.

Lippenkontur:

Schwach definierte, zu schmale oder unterschiedliche Lippenkonturen bzw. ausgefranste Konturen (z.B. durch Herpes usw.) bekommen hier einen festen Rand, entsprechend der gewünschte Farbe. Zu schmale Lippen können somit opitsch vergrößert werden oder Ungleichkeiten korrigiert. Hängende Mundwinkel somit optisch nach oben korrigiert werden, was ein freundlicheres Aussehen und Auftreten verleiht.

Bei Herpes-Narben kann die Kontur "repariert" werden, so daß die Lippenumrand wieder komplett ist. Zerstörtes Hautgewebe kann darüber hinaus ebenfalls farblich angepaßt werden an den Teint.

Lippenkontur mit Schattierung:

Hier wird die Lippenkontur gezogen, wie oben beschrieben, jedoch das Lippenherz oder z.B. Teilbereiche (Mundwinkel) der Unter- und/oder Oberlippe schattiert, um optische Merkmale zu setzen, z.B. Verkleinerung, Vergrößerung oder Verschmälerung usw.

Full-Lips:

Bei dieser Technik wird die komplette Lippe in einer Farbe durchgängig pigmentiert.

Narben, Brandwunden, Fehlpigmentierungen/Korrekturen der Hautfarbe, Vitiligo, usw.:

Hier kann die Hautfarbe über die Narben oder Fehlpigmentieren gezeichnet werden, so daß diese optisch nicht mehr oder nicht mehr so deutlich zu sehen sind.

Haarersatz am Kopfbereich:

Kahle Stellen am Kopfbereich können mittels feiner Haarzeichnung aufgefüllt werden, in der entsprechenden Haarfarbe, so daß eine Verdichtung erfolgt und die kahlen oder lichten Stellen nicht mehr sichtbar sind.

Verzeichnungen oder Fehlpigmentierungen:

Entstehen dann, wenn nicht saüber oder mit Vorzeichnung gearbeitet wurde bzw. keine ausreichende Praxiserfahrung oder Kenntnisse in der Farbenlehre vorliegen. Nicht jede Verzeichnung kann durch eine neue Form oder "Übertünchen" von Farbe problemlos korrigiert werden, da Teil der alten Kontor oder Farbe unter Umständen weiterhin sichtbar bleiben können.

Das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Es besteht auch die Möglichkeit die alte Kontur oder Teilbereiche der Farbe zu entfernen, um somit eine Neugestaltung vornehmen zu können.

Wie lange hält ein Permanent Make-up:

Die Farben sind biologisch aus abbaubaren Farbpigmenten und Stubstanzen hergestellt, anders als beim Tattoo.

Die Haltbarkeit und das Verblassen der Farben ist abhängig von vielen Faktoren. Ja nach Hauttyp, Stichtiefe, pigmentierter Bereich und Farbton, Funktion des eigenen Hautregenrationsprozesses, ständiges und ausgiebiges Sonnenbaden (auch Sonnenbank), Krankheiten, Medikamenteneinnahme usw. bedingen, daß die Farben nach und nach wieder aus der Haut heraus befördert werden bzw. sich abbauen.

Hellere farbinstabile Farben werden somit wesentlich früher verblassen als dunklere. In der Regel steht einer Nachpigmentierung oder sogenannter Auffrisch nichts im Wege.

Was muß man über die verwendeten Farben und deren Farbtöne wissen:

Man unterscheidet prinzipiell zwischen anorganischen und oragnischen Farbpigmenten.

Anorganische Farbpigmente kommen aus der Natur - gewonnen aus dem Erdreich.

Organische Farbpigmente stammen ebenfalls aus der Natur - gewonnen aush Pflanzen- und dem Tierreich.

Heutzutage bestehen die Farben nicht mehr aus Naturstoffen, sondern nur noch aus anorganischen und organischen Grundstoffen, werden weitestgehend synthetisch, durch chemische und physikalische Umwandlungen hergestellt.

Wir verwenden seit Jahren ausschließlich Farben auf synthetischer Basis. Dadurch haben wir eine bessere Farbstärke und einen reinen - sich nicht verfärbenden - Farbton.

Alls Fahren sind allergologisch und dermatologisch getestet und somit für alle Hauttypen verträglich.

Entfernen von Permanent Make-up und Tattoo:

Durch das spezielle Tattoo-Removing-Verfahren wird mittels Spezialgerät eine Tinktur in die Haut einpigmentiert, die die Lymphtätigkeit anregt, die Farbmoleküle zersetzt und diese aus der Haut heraus schwemmt.

Diese Maßnahme kann - soweit möglich - narbenfrei erfolgen.

Mittels der IPL-3-Technik (Weiterentwicklung des Lasers - siehe Button IPL) kann auch eine kombinierte Behandlungsmethode angeboten werden, um die Farben nach und nach verblassen zu lassen bzw. ganz zu entfernen.

Die Kosten und die Dauer der Behandlungen richten sich nach Größe, Farben und Art des zu entfernenden Bereiches.

Bei allen Entfernungsmethoden sind immer mehrfache Behandlungen notwendig. Es gibt kein Verfahren was in einer Behandlung zu 100 % alle Farbpartikel entfernt.

Preisliste:

In allen Preisen ist eine kostenlose Nachbehandlung inbegriffen, die innerhalb von 2 bis 3 Wochen nach der Erstpigmentierung erfolgen sollte.

Spätere oder darüber hinausgehende bzw. weitere Pigmentierungen oder Änderungen von Konturen oder Verstärkung von Bereichen usw. - die nicht in den Rahmen des Erstauftrages fallen - sind nicht im Preis enthalten.

Wimpernverdichtung:

oben 100,-- €
unten 80,-- €
oben und unten in einer Behandlung 160,-- €

Lidstrich/Kajal

oben 160,-- €
unten 140,-- €
oben und unten in einer Behandlung 280,-- €

Kombination Augenbereich

oben - Wimpernverdichtung und feiner Lidstrich 220,-- €
unten - Wimpernverdichtung und feiner Lidstrich 200,-- €
wie vor, oben und unten in einer Behandlung 400,-- €
oben und unten Wimpernverdichtung und
1/3 Kajal (Keil) am äußeren Oberlid, in einer Behandlung
320,-- €

Augenbrauen:

Häärchenzeichnung 250,-- €
Vollzeichnung (Balken) 290,-- €

Lippen

Kontur oben und unten 290,-- €
Kontur oben und unten mit Schattierung im Herzbereich 350,-- €
Kontur oben und unten mit Schattierung Außenseite Lippen 380,-- €
Vollzeichnung (Kontur und Ausfüllen der kompletten Lippe) 590,-- €
Lip-Light (heller Rand um Lippenkontur) 250,-- €
Schönheitsfleck, ab 60,-- €